Selbstbefriedigung

Heiße Selbstbefriedigung am Telefon
Selbstbefriedigung

Die heiße Frau am Telefon kann es gar nicht erwarten, dass Du sie dabei belauschst, wie sie ihre feuchten Finger durch ihre Pussy gleiten lässt. Und sie ist ganz scharf darauf, Dir dabei zuzuhören, wie Du es Dir selber machst. Stell Dir nur einmal vor, wie geil das Wichsen beim privaten Telefonsex mit Selbstbefriedigung sein wird. Du und die hübsche Frau seid ganz ungestört im privaten Sextalk miteinander verbunden. Sie reibt ihre festen Titten und ihre feuchte Muschi und stöhnt so laut ins Telefon, dass Du am liebsten sofort abspritzen würdest.

09005 – 33 55 10 25
€ 1,99 / Min. Festnetz. Max. € 2,99 / Min. Mobil
0930 - 78 15 40 10 € 2,17 / Min aus Österreich
0906 - 40 55 60 Pin: 065 CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Du darfst Du Dir auch so viel Zeit lassen, wie Du möchtest. Schließlich ist Telefonsex kein Wichswettbewerb. Beim privaten Telefonsex geht es auch nicht darum, möglichst schnell fertig zu werden, sondern darum, so intensiv wie möglich abzuspritzen, was Dir gelingt, wenn Du den Höhepunkt ein wenig hinauszögerst. Gönne Deinem kleinen Freund hin und wieder eine kleine Verschnaufpause und höre währenddessen dem scharfen Girl zu, wie sie es sich live und geil für Dich besorgt. Beim privaten Telefonsex bist Du hautnah dabei.

Ganz privat bei Selbstbefriedigung lauschen

Stelle Dir Ihre prallen Brüste mit steifen Nippeln vor, wie sie sich wippend und rhythmisch auf und ab bewegen, während sie sich ihren Kitzler massiert und dabei heftig das Stöhnen beginnt. Natürlich darfst Du Dir dabei vorstellen, dass die Frau deinen Schwanz in ihrer zarten Hand hält oder dass sie Dir dabei lüstern die Eichel leckt. Beim privaten Telefonsex mit Selbstbefriedigung gibt es keine Tabus und alles ist erlaubt. Wenn Du möchtest, gibt Dir das Girl sogar noch heiße Tipps, wie Du Deinen Schwanz dabei anfassen sollst, damit Du noch stärkere Gefühle beim Wichsen empfindest. Die Girls von der Telefonsex-Hotline sind erfahren und wissen beinahe besser wie die Männer selbst, wie das beste Stück eines Mannes behandelt werden muss, damit es bei der Selbstbefriedigung lustvoll und intensiv abspritzen kann. Beim privaten Telefonsex mit Selbstbefriedigung darfst Du Deinen wildesten Fantasien freien Lauf lassen. Gerne wird sie Dir alle Deine Wünsche befriedigen und Dein Kopfkino auf Hochtouren bringen. Möchtest Du, dass sie sich einen Vibrator in ihre Spalte schiebt, oder soll sie sich anal für Dich befriedigen?

Ohne Hemmungen masturbieren

Kein Problem! Das Girl hat schon auf Deine Anweisungen gewartet. Die Mädels von der Sexline sind ständig unbefriedigt und feucht und machen deshalb auch die schärften Sachen mit, weil sie möchten, dass es Dir beim Telefonsex richtig geil kommt. Diese Frauen sind nicht einfach nur eine Wichsvorlage, sondern sie sind real und privat mit Dir über das Telefon verbunden. Wenn Du beim privaten Telefonsex mit Selbstbefriedigung anrufst, ist das scharfe Girl alleine nur an Dir interessiert. Sie hat nur Augen für Dich und möchte mit Dir ihre intimsten Geheimnisse teilen. Du darfst dabei sein, wenn sie sich wichst, was ein echtes Privileg ist, das die meisten Männer nicht einmal von ihrer eigenen Frau zugestanden bekommen. Sie wichst nur für Dich und Du tust es für sie. Das ist ein so intensiv geiles Erlebnis, wie Du es garantiert noch nicht erlebt hast. Gemeinsam kommt ihr zum Höhepunkt. Wie aus einem Vulkan spritz es aus Dir heraus und auch die Frau bekommt ihren Höhepunkt, wobei sie laut und wollüstig stöhnt. Ganz gleich, ob mollig, schlank, große oder kleine Titten, blond, brünett oder schwarzhaarig: Bei der Telefonsex-Hotline wartet auch Deine Traumfrau auf Dich. Toll ist natürlich auch, dass Du Telefonsex zu jeder Tages- und Nachtzeit erleben kannst, weil die Girls rund um die Uhr verfügbar sind. So kannst Du Dich beispielsweise auch mal schnell während einer Arbeitspause abreagieren oder wenn Du gerade im Auto oder im Hotel bist und Dich plötzlich die Geilheit überkommt. Am Telefon bekommst Du alles hautnah mit. Du hörst, wie ihre kleine Muschi lustvoll schmatzt und hörst an ihrem wilden und ungehemmten Stöhnen, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis es ihr kommen wird. Natürlich musst Du Dich beim Telefonsex mit Selbstbefriedigung nicht auf einmaliges Wichsen beschränken, denn es gibt kein Limit. Du darfst auch öfters zum gemeinsamen Masturbieren anrufen, wenn Du der Typ Mann bist, der sich mehrmals am Tag einen runterholen möchte. Beim privaten Telefonsex mit Selbstbefriedigung bleibst Du natürlich anonym. Niemand von Deinen Freunden und auch nicht Deine Partnerin werden erfahren, dass Du es Dir ab und zu selbst besorgst. Ein richtiger Mann muss auch öfters einmal die Gelegenheit zum Onanieren haben, damit er hinterher wieder ausgeglichen und entspannt ist. Probiere Telefonsex mit Selbstbefriedigung jetzt gleich einmal aus und rufe bei der Telefonsex-Hotline an. Du wirst Dich noch lange Zeit an diese geile Selbstbefriedigung erinnern.